Rede vom 26.9.2019 zum Antrag der SPD-, Links- und Grünen-Fraktion "Konsequent gegen Falschparken vorgehen"

Wie die Bundeskanzlerin weiß sich die Verkehrssenatorin Günther während kritischer Redebeiträge durch Gespräche von der Wahrheit abzulenken.

Rede vom 26.9.2019 zum Antrag der CDU-, SPD-, Links- und Grünen-Fraktion "Fünfundzwanzigstes Gesetz zur Änderung des Landesabgeordnetengesetzes"

R2G und Merkel-Partei wollen sich die Taschen vollstopfen, während immer mehr Berliner von Altersarmut betroffen sind.

Plenarrede am 12.9.2019 zu den Anträgen der AfD-Fraktion "U-Bahnlinie U 2 Verlängerung bis Pankow Kirche" und "U-Bahnlinie U 8 endlich verlängern bis ins Märkische Viertel".

"Frau Günther ... Gehen Sie. Gehen Sie mit Gott, aber gehen Sie!"

Rede vom 12.9.2019 zum Antrag der FDP-Fraktion "Reaktivierung der Siemensbahn als S-Bahnstrecke vorbereiten"

 

 

Rede vom 12.9.2019 zum Antrag der SPD, Linken und Grünen "Bundesratsinitiative zur Einführung eines Mindestprüfungsintervalls für Steuerprüfungen bei Steuerpflichtigen mit besonderen Einkünften".

"Die Kuh, die Sie melken möchten, wollen Sie lieber schlachten, damit Sie endlich auch mal ein T-Bone-Steak auf den Teller bekommen!"

Plenarrede am 29.8.2019 zur aktuellen Stunde der 45. Plenarsitzung:

Nicht-Bau-Senatorin Genossin Lompscher erhält den Verdienstorden am Bande verliehen durch Greta Thunberg.

Plenarrede am 29.8.2019 zu den dringlichen Anträgen der CDU-, FDP-, und AfD-Fraktion: "Chaotische Wohnungspolitik des Senats endlich stoppen!"

"Nach dem Studium des Gesetzesvorhabens zum sogenannten 'Mietendeckel' in Berlin habe ich ernsthaft Zweifel, dass dessen Autoren und Befürworter in der Grundschule das Fach Mathematik mit 'ausreichend' abgeschlossen haben. Das wundert nicht weiter ..."

Plenarrede am 15.8.2019 zum Antrag der FDP-Fraktion "Baubeschleunigung im Wohnungsbau!"

Gegen die Bauverhinderung der früheren Kommunisten. Verhindert die Bausenatorin den Neubau um die Not der Wohnungssuchenden weiterhin hoch zu halten?

Plenarrede am 15.8.2019 zum Antrag der AfD-Fraktion "Flüchtlingsbürgen zur Kasse bitten - nicht den Steuerzahler"

Plenarrede 6.6.2019

Rot-Rot-Grün tut erst alles dafür, die Strompreise in die Höhe zu treiben, um dann Berlinern, denen der Strom abgestellt wird, mit einem bürokratischen Monster Linderung zu versprechen

 

Plenarrede 6.6.2019

Das Ausführungsgesetz zum KJHG wurde verschlimmbessert.

Statt Kindern und Jugendlichen Vorbild und Richtung zu geben, verliert sich alles Bemühen im Toleranz- und Vielfaltsgefasel.

Der Landesjugendhilfeausschuß wird um einen Vertreter der schwulen, lesbischen, bi-, trans- und intersexuellen Kinder erweitert. Sehr wichtig.

 

Plenarrede 23.5.2019

Angelika Unterlauf verkündet keine erfolgreiche Planerfüllung mehr. Hat Genossin Lompscher den Untergang der DDR verpaßt?

 

Plenarrede 23.5.2019

Rot-Rot-Grün gestattet judenfeinlichen Aufmarsch am 1. Juni, dem sogenannten Al-Quds-Tag.

Liegt das vielleicht an den Linken innewohnenden antisemitischen Ressentiments?

Ein Tag der Schande für Berlin!

 

Plenarrede 9.5.2019

Rot-Rot-Grün maßt sich an, die Bundespolitik mitzubestimmen. Um die Sorgen, Nöte und Anliegen der Berliner kümmert man sich nicht.

 

Plenarrede 4.4.2019

Berlin übernimmt Verantwortung für seine koloniale Vergangenheit

 

Plenarrede 4.4.2019

Jüdisches Leben in Berlin