Freunde der Staatsreparatur e. V.

Freunde der Staatsreparatur e. V.

Eine Reparatur unseres Staates, der Bundesrepublik Deutschland, ist nötig, da sie in wesentlichen Demokratiebereichen Schäden aufweist. Die politische und geschichtliche Bildung wurde vernachlässigt und die demokratische Diskussion durch verschiedene Entwicklungen eingeengt. Das kulturelle Selbstverständnis der Bürger weist im Vergleich zu anderen europäischen Staaten Defizite auf.
Deutschland braucht politische und historische Bildung seiner Bürger. Deren Kompetenzen müssen für den politischen Diskurs nutzbar gemacht werden.
Die Staatsreparatur ist eine Veranstaltungsstätte und ein Bildungs- und Begegnungsort in Berlin-Licherfelde, direkt am S-Bahnhof Lichterfelde-Ost, nur 2,5 km vom Land Brandenburg entfernt. Wir sorgen mit Vorträgen und Schulungen für demokratische und polititsche Bildung, fördern kulturelle Identität und mehren das Wissen um Stadt- und Landesgeschichte.
Die freiheitlich-demokratische Grundordnung müssen wir täglich mit Leben erfüllen, dafür brauchen wir mündige und aufrechte Männer und Frauen.

Sie können die Vereinsarbeit der „Freunde der Staatsreparatur e. V.“ durch Mitarbeit im Veranstaltungsbereich, einmalige Spenden oder ein Spendenabo unterstützen, wenn Sie Fördermitglied werden.

Der Verein finanziert die Kosten der beiden Veranstaltungsbüros im Jungfernstieg, von der Miete über den Beamer bis zu den Softwarelizenzen.

Wir brauchen auch Ihre Hilfe für unsere zahlreichen Veranstaltungen und Seminare. Am Einlaß, bei der Betreuung der Gäste und auch bei der Versorgung und Reinigung gibt es viele Möglichkeiten sich einzubringen. Fördern Sie ganz handfest unsere Demokratie und machen Sie bei der Staatsreparatur mit!

Ihre Mitgliedschaft beantragen Sie bitte schriftlich per Post oder Email, Sie können das rechte Drittel des Flyers im Download abtrennen und an uns senden.
Seit dem 20. Oktober 2021 sind wir ein eingetragener Verein!
Wir freunden uns auf Sie!

Spenden

Die „Freunde der Staatsreparatur e. V. “ sind ein gemeinnütziger Verein.

Bei Spenden bitte den vollständigen Namen und die Adresse bei der Überweisung vermerken.

Vereinskonto Sparkasse Barnim
IBAN    DE57 1705 2000 0940 0767 80
BIC    WELADED1GZE

Vorstand
Andreas Wild, Dipl.-Soz.-Päd.(FH), Vorsitzender
Peter Feist, Dipl.-Philosoph, stv. Vorsitzender
Volker Grafstädt, Dipl.-Kfm, Schatzmeister
Registergericht AG Charlottenburg VR 39197B